What's New in LucaNet 22 LTS

Alle neuen Funktionen im Überblick

Paralleles Arbeiten in Berichtseinheiten des LucaNet.Group Report

Mit LucaNet 22 LTS wird das Arbeiten in Berichtseinheiten erheblich erleichtert, denn von nun an können unbegrenzt viele Benutzer gleichzeitig Daten in einer Berichtseinheit bearbeiten. Bisher war die Berichtseinheit für die Bearbeitung gesperrt, sobald ein Benutzer darin Daten bearbeitet hat. Andere Benutzer mussten mit ihrer Bearbeitung warten, bis die Berichtseinheit wieder entsperrt war.

Durch die parallele Bearbeitungsmöglichkeit können Benutzer ab sofort parallel Daten manuell oder per Datenimport bearbeiten.


LucaNet.Web Client

Bisher konnten die Daten nur über den Desktop-Client, d. h. den LucaNet.Financial Client abgerufen werden. Der LucaNet.Web Client ist eine neue, webbasierte Lösung, die es ab LucaNet 22 LTS ermöglicht, Finanzdaten aus LucaNet anzeigen zu lassen und zu analysieren, ohne etwas herunterladen oder installieren zu müssen. LucaNet bietet mit dem LucaNet.Web Client den Zugriff auf Ihre Daten von überall - alles, was dazu notwendig ist, ist eine Internetverbindung und ein Internet-Browser.

Die neue Webkomponente bietet zunächst lesenden Zugriff auf Bücher und Spiegel im Arbeitsbereich Berichten und Analysieren. Sie können von unterwegs per Web-Browser auf die Elemente in diesem Arbeitsbereich zugreifen und sich die Daten auf Ihrem PC, auf iPads oder auf Android-Tablets anzeigen lassen. Android-Tablets anzeigen lassen.

Auf unserer Detailseite zum Thema haben wir alle wichtigen Informationen für Sie zusammengefasst.


Erhebliche Performance-Verbesserung bei der Datenbankoptimierung

Ab LucaNet 22 LTS gibt es die Möglichkeit, Ihre Datenbankoptimierung als separaten Job im LucaNet.Server Administrator und damit deutlich schneller durchzuführen. Die Datenbankoptimierung, die vor allem das Aufräumen von temporären Dateien umfasst und i. d. R. alle 24 Stunden durchgeführt werden muss, konnte bisher nur als Bestandteil des Jobs Server neu starten durchgeführt werden. Die Ausführung dieses Jobs unterbricht das produktive Arbeiten in einer Datenbank jedoch teils für längere Zeit, da die Datenbank exportiert und wieder importiert werden muss – ein Problem, besonders wenn rund um die Uhr auf die Datenbank zugegriffen wird. Beim Job Datenbankoptimierung durchführen entfallen Ex- und Import, sodass die Unterbrechungszeit – je nach Größe und Anzahl der Datenbanken – um bis zu 60 % verkürzt werden kann.


Aufgaben automatisch abschließen im LucaNet.Group Report

Die neue Funktion in LucaNet.Group Report ermöglicht es dem Nutzer, Aufgaben beim Schließen der Datei automatisch zu beenden. Dadurch werden keine unnötigen Benachrichtigungs-E-Mails mehr verschickt.


Konsolidierung 2 Next Generation

Mit LucaNet 22 LTS steht eine brandneue Möglichkeit der Konsolidierung zur Verfügung: die Konsolidierung 2 Next Generation! Die neuen Apps für die Konsolidierung 2 Next Generation bieten neben den bereits bekannten Funktionen eine Reihe an Vorteilen, u. a.:

  • Der Einsatz neuer Technologien verbessert die Performance beim Ausführen der Apps erheblich.
  • Erleichterte Bedienung, z. B. wird vorab geprüft, ob Audit Trails vorhanden sind, die das Löschen und Speichern von Belegen ggf. untersagen.

In diesem Video stellen wir Ihnen die neuen Apps für die Konsolidierung 2 Next Generation im Detail vor. Dabei vergleichen wir die Apps stets mit den bisher bekannten Konsolidierungs-Apps, gehen auf die neue Handhabung ein und heben vor allem den Mehrwert hervor, den die Konsolidierung 2 Next Generation bietet.


Weiterführende Informationen finden Sie in unserem What's New in LucaNet 22 LTS?

Customer Service

Bei Fragen zu Schulungs- und Beratungsleistungen

CustomerService@lucanet.com

Support

Bei Fragen zur Bedienung und technischen Bereitstellung der Software
 

Support
Sales

Bei Fragen zu Ihren Verträgen und Lizenzen
 

Sales